Drucker Installation & Freigabe endet mit Fehler 0x000006d9

Auf einem Windows 2008 R2 Server oder Windows 7 Client wird ein neuer Netzwerk-Drucker mit Hilfe des Netzwerkdruckerinstallations-Assistenten hinzugefügt. In diesem Anwendungsfall bricht der Assistent mit der Meldung „Drucker konnte nicht installiert werden. Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden (Fehler 0x000006d9).“ Die gleiche Fehlermeldung tritt übrigens auch auf, sobald man einen bereits eingerichteten Drucker freigeben möchte.

MediaWiki im Unternehmenseinsatz absichern.

Die Open Source Software MediaWiki bietet nur rudimentäre Vorkehrungen, um unbefugten den Zugang zu verwehren. Gerade im Unternehmenseinsatz macht es Sinn das gesamte Wiki mit einem Passwortschutz zu versehen. Nur so lassen sich vertrauliche Information vor ungewollten Blicken durch Dritte schützen. Eine elegante Lösung ist eine generelle Authentifizierung in MediaWiki zu aktivieren. Hierdurch werden Inhalte erst nach erfolgter Anmeldung lesbar.

ARIS Business Server 7.0.2 mit MS SQL Anbindung konfigurieren

Der unbedarfte Administrator wird verwundert schauen, dass während des benutzerdefinierten Setups nur die Angabe eines dedizierten Microsoft SQL Servers ohne Angabe des Datenbank-Benutzers und Passworts (user credentials) vonnöten ist. Spätestens nach der Installation, beim ersten Start bzw. Autostart des Aris Servers wird er über die „cannot connect to database server“ Exception im Log Verzeichnis stolpern…

Eine VM in einer VM starten und verwenden.

Für folgende Szenarien kann es sinnvoll sein in einer laufenden VM eine weitere VM zu betreiben. A) Wir wollen mit VMware Workstation ein voll lauffähiges vSphere-Testset abbilden bzw. aufbauen. Der virtualisierte ESX/ESXi Server soll VMs enthalten und diese bei Bedarf auch starten können…

WHS Connector Freigabe reparieren

Der Windows Home Server (WHS) ist eine ideale Plattform um damit eine zentrale Datensammelstelle (NAS) in einem Familien Haushalt oder einem Kleinunternehmen zu realisieren. Der Home Server Connector – der die Clients mit dem WHS verbindet – befindet sich in der Freigabe „Software“. Diese Freigabe ist in der Regel beschreibbar. Deshalb kann es vorkommen, dass ein Client Benutzer den Ordner versehentlich löschst. Um diesen wiederherzustellen sieht der offizielle Lösungsweg eine Neuinstallation des Servers vor. Es gibt aber auch einen besseren Weg der ohne Neuinstallation auskommt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen