Swift Build Path auslagern

Aus unterschiedlichen Gründen macht es Sinn, den Standard Swift „.build“ Ordner in ein anderes Verzeichnis auszulagern (z.B. /tmp). Standardmäßig wird beim Build-Prozess des Projekts der Unterordner „.build“ erzeugt. Dieser wird schnell mehrere 100 MB groß werden und kann zudem Symlinks enthalten (z.B. bei Kitura Builds). Symlinks funktionieren in „Gemeinsamen Ordnern“ Weiterlesen…

Von Simon, vor

Plesk: Lock Manager error: ‚[LockManagerException] Can’t open or create shared memory by shm.name

Eine SSH Anmeldung ist nicht möglich und die Plesk Anmeldung schlägt mit folgender Fehlermeldung auf einem Strato Server fehl: Lock Manager error: ‚[LockManagerException] Can’t open or create shared memory by shm.name: „/run/lock/lmlib/SharedLockManagerStorage0.2.3“; shm.start_size: „8388608“; error „No such file or directory“‚.   Workaround 1. Logged into Strato. 2. Went to Server Weiterlesen…

Xcode zurücksetzen

Im Fall das Xcode z.B. keinen iOS Simulator (mehr) starten kann und der Build-Vorgang kommentarlos fehlschlägt, hilft es die Xcode Installation und Konfiguration zurückzusetzen: defaults delete com.apple.dt.Xcode rm -rf $HOME/Library/Application Support/Developer/Shared/Xcode rm -rf $HOME/Library/Saved\ Application\ State/com.apple.dt.Xcode.savedState rm -rf $HOME/Library/Preferences/com.apple.dt.Xcode.*     Quelle: Link

Von Simon, vor

snmpd und Docker

Wird auf einem Docker Server der snmpd Dienst installiert und genutzt, so werden kontinuierlich Berechtigungsfehler „snmpd: Cannot statfs“ in der rsyslog Logdatei protokolliert. Dies ist unschön und bläht die Logdatei unötigerweise auf. tail -f -n100 /var/log/syslog Beispielhafter Auszug aus einer /var/log/syslog Logdatei: 21:31:35 server snmpd[22756]: Cannot statfs /var/lib/docker/aufs/mnt/…: Permission denied Weiterlesen…

Sound Blaster Geschichte im Überblick

Creative Technology bietet auf seiner offiziellen Sound Blaster Webseite einen schön gestalteten kurzen Überblick seiner Soundkarten Meilensteine an. Angefangen von der ersten Sound Blaster Karte der „Creative Music Systems“ mit C/MS-Chips aus dem Jahr 1987 bis zur Sound BlasterX Katana im Jahr 2016. Mein Einstieg war die Sound Blaster 1.0 Weiterlesen…

Von Simon, vor

Windows Store trotz Verbots durch Gruppenrichtlinien aktivieren

Ist der Windows Store über eine Gruppenrichtlinie deaktiviert, so kann er über das Anlegen eines einfachen Registry Schlüssel aktiviert werden. Im Registrierungs-Editor zu dem Eintag „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\WindowsStore“ navigieren und ein neues DWORD „RemoveWindowsStore“ mit dem Wert 0 anlegen. Alterantiv kann der nachfolgende Inhalt in eine Text Datei mit der Dateiendung .reg Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen